2021/2022

Lesenacht an der Grund- und MIttelschule Asbach-Bäumenheim

Nach dem Vorlesewettbewerb freuten wir uns auf die gemeinsame Lesenacht der Klassen 5, 6a und 6b. Am 14.07 war es endlich soweit, wir haben und um 18:30 Uhr zur Übernachtung in der Schule getroffen. Zuerst haben wir unser Nachtlager vorbereitet während wir auf unsere Pizzalieferung gewartet haben. G
Skylinepark

Ausflug in den Skylinepark

Der Wandertag der Klassen 5, 6a und 6b ging dieses Jahr in den Skyline-Park nach Bad Wörishofen. Am 19.07 fuhren wir, bei bestem Wetter mit dem Bus, in den Freizeitpark.Im Park angekommen durften wir uns, in Kleingruppen, selbstständig auf den Weg machen. Unsere Highlights waren das Geisterhaus, das
Abschiedsfeier 9 Klasse

Abschiedsfeier der 9. Klasse

Endlich geschafft! Am vergangenen Donnerstag verabschiedete die Mittelschule Asbach- Bäumenheim ihre Absolventen und Absolventinnen. Die Feier wurde mit der Begrüßung der Abschlussklasse und der Gäste durch Konrektorin Doris Kopp und einem musikalischen Beitrag der Bläserklasse feierlich eingeleitet

Kreisentscheid beim Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb an der Grund- und Mittelschule Asbach-BäumenheimNach 2jähriger Coronapause fand in diesem Jahr wieder der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Grund- und Mittelschule Asbach-Bäumenheim statt; angetreten sind die besten Leser von 9 Mittelschulen im Landkreis. Begleitet wurden Sie
Zisch

Zisch

ZISCH – Zeitung in der SchuleUnsere Viertklässler nehmen am Schulprojekt „ZISCH - Zeitung in der Schule“ der Augsburger Allgemeinen teil. Zwei Wochen lang erhalten die Kinder täglich kostenlos eine Ausgabe der Donauwörther Zeitung. Im Unterricht beschäftigen sich die Mädchen und Jungen mit folgenden

Ein Ausflug auf den Bauernhof

Ein Ausflug auf den BauernhofDa die zweiten Klassen in HSU gerade das Thema „Bauernhof“ durchnehmen, wollten sich die Kinder einen landwirtschaftlichen Betrieb einmal genauer ansehen. Am 28.06.2022 war es dann soweit. Die Klassen machen sich auf den Weg zu Familie Schapfel nach Ammerfeld bei Rennert
Besuch bei der Feuerwehr

Besuch bei der Feuerwehr

Besuch bei der FeuerwehrAm vergangenen Freitag war es endlich soweit! Der erste Ausflug nach einer langen coronabedingten Pause stand für die dritten Klassen an.Die 3a und die 3b durften zusammen mit ihren LehrerInnen die Freiwillige Feuerwehr Asbach- Bäumenheim besuchen. Vier Männer von der Feuerwe

Praktikumsprojekt: „Wir drehen Erklärvideos!“

Praktikumsprojekt: „Wir drehen Erklärvideos!“In den vergangen fünf Wochen durften wir - zwei Studentinnen der Universität Augsburg - zahlreiche Erfahrungen in der Grund- und Mittelschule Asbach-Bäumenheim sammeln. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir herzlich aufgenommen wurden. Mit der Unterstützun
Ukulele

Ukulelen durch die Spende des CCB

Ukulelen mit der Spende vom CCB angeschafft
Verkehrserziehung

Verkehrserziehung in den 4. Klassen

Auf die Räder fertig los…!
Vorlesewetbewerb

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb der 6. KlassenLesen beflügelt unsere Fantasie, lässt uns in fremde Welten eintauchen und uns epische Abenteuer erleben. Vor diesem Hintergrund fand schließlich nun der Vorlesewettbewerb der 6. Jahrgangsstufe am Freitag, den 11. Februar 2022, statt. Am Tage zuvor hatten die Klassen
Tangram

Arbeitsgemeinschaft Mathematik

Mathe- AG in der 1. Klasse – Knobeln, Spielen, RechnenIn der Mathe- AG der 1. Klasse wurde eifrig geknobelt und gelernt. Anfangs erforschten die Kinder den Zahlenraum bis 10. Plättchen wurden gelegt, Schatzkisten wurden „ausgeräumt“ und Zählspiele wurden gespielt.Aber auch viele Knobel – und Forsche
DaZ_Gemüse

Deutsch als Zweitsprache in der Klasse 1a

Deutsch als Zweitsprache in der Klasse 1aWie lautet dein Name? Welche Räume gibt es im Schulhaus? Wie nennt man die Zahlen und Farben? Wie heißen die verschiedenen Obst – und Gemüsesorten auf Deutsch? Mit all diesen Themen befassten sich die Kinder der DaZ- Gruppe aus der Klasse 1a.Eifrig wurden ver
Weihnachtsbasteln

Weihnachtsbasteln

Basteln vor WeihnachtenDie Klasse 1a bastelte in den Tagen vor Weihnachten Geschenke für Eltern und Großeltern. Da galt es Blumenstecker in Tannenform und Tannenbäumchen mit Sternen, Kugeln und Girlanden aus Glitzerpapier zu verzieren. Ein besonderes Highlight für die Kinder war eine Bastelei in ein
Nikolausbesuch

Nikolausbesuch

Besuch vom Nikolaus in den Klassen 1a und 1bDa staunten die Kinder der 1. Jahrgangsstufe nicht schlecht, als es am 6.12. plötzlich an der Klassenzimmertür klopfte und der Nikolaus mit drei Helfern in der Türe stand. Mucksmäuschenstill hörten die Mädchen und Jungen zu, als er seine Lebensgeschichte v
adac

Der Rabe ADACUS zu Besuch bei den Erstklässlern

Der Rabe ADACUS zu Besuch bei den Erstklässlern„Bei Rot bleib ich steh’n. Bei Grün kann ich geh’n. Ich schau dem Fahrer ins Gesicht, bleibt er auch wirklich steh’n?“ So schallte es am letzten Freitag im November durch die kleine Turnhalle. Aufmerksam lauschten die Kinder der Klassen 1a und 1b, währ
Schulbustraining

Schulbustraining

SchulbustrainingZu Beginn des Schuljahres bekamen die Klassen 1a und 1b in der Schule Besuch von der Polizei. Die Polizistin Stefanie Mergel erklärte den Kindern, wie man mit dem Schulranzen sicher in den Bus ein- und wieder aus dem Bus aussteigt, sodass die Autofahrer die Erstklässler nicht überseh

Schütz dich vor Schmutz im Netz

Präventionsveranstaltung: Schütz dich vor Schmutz im NetzAm 16. November 2021 hielt Herr Deisenhofer von der Polizeiinspektion Donauwörth in der 5. Klasse einen interessanten Vortrag über das richtige Verhalten im Netz. Zu Beginn des Vortrages versuchte Herr Deisenhofer herauszufinden, ob und mit we
halloween

The Ghost of Canterville zu Gast in unserer Schule

The Ghost of Canterville zu Gast in unserer SchuleAm Freitag vor den Herbstferien war es wieder so weit. Die bilingualen Klassen feierten Halloween mit gruseligen Kostümen und Süßigkeiten. Die Klasse 4b führte an diesem Tag das schaurige und zugleich amüsante englische Theaterstück „The Ghost of Ca
Helloween

Es spukt im Schulhaus

Es spukt im SchulhausRechtzeitig zu Halloween hat es die AG Schulhausgestaltung geschafft ein Geisterschloss zu entwerfen, dieses mit Geistern und Spinnen auszugestalten und in der Aula aufzuhängen.Ergänzt wurde es durch Kürbisse aus dem WG Unterricht der Grundschule.
Besuch Bücherei

Die Klasse 4c besucht die Bücherei

Besuch in der GemeindebüchereiAm Freitag besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c gemeinsam die Gemeindebücherei Asbach- Bäumenheim. Nach einer Einführung in den Umgang mit geliehenen Büchern und einer kurzen Orientierungsphase nutzten die Kinder die Möglichkeit, in die Welt der Bücher a
Fortbiildung Reindl

Fortbildung BILI-Lehrkraft

Fortbildung in Tochni 2021Im Rahmen des Programms „Erasmus+“ konnte Johannes Reindl, Klassenleiter der dritten bilingualen Klasse, im September 2021 an der Fortbildung „Teaching English – Motivating Learners and Preparing for CLIL“ in Tochni teilnehmen. Geleitet wurde der Kurs von Mr. Alan Marsh. S
1. Schultag#1

1. Schultag

Erster Schultag49 Schulanfänger machten sich bepackt mit Schulranzen und Schultüte und begleitet von ihren Eltern auf in die Schule. Coronabedingt musste die Kinder vor Betreten der Schule getestet werden oder ein negatives Testergebnis vorlegen. In der Aula wurden die Hauptpersonen des Tages zunäch
Schulweghelfer

Schulweghelfer dringend gesucht!

Sicherheit auf dem Schulweg: Schulweghelfer dringend gesucht!Leider muss man immer wieder beobachten, dass Zebrastreifen oder eingebaute Querungshilfen von Autofahrern nicht beachtet werden. Die Grund- und Mittelschule Asbach-Bäumenheim liegt an dem morgens stark befahrenen Joef-Dunau-Ring. Auf dem
Autofrei zur Schule

Autofrei zur Schule

Autofrei zur Schule“In der Woche vom 22.09. – 01.10.2021 ruft der Landkreis Donau-Ries die Eltern von Grundschulkindern auf, ihr „Elterntaxi“ in der Garage stehen zu lassen. Die Kinder sollen zu Fuß, mit dem Tretroller oder dem Lauf-/Fahrrad sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule kommen.D
Ausflug der Klasse 4c

Wandertag der 4. Klassen

Wandertag der 4. Klassen: Stadtführung für Kinder in DonauwörthMit dem Zug ging‘s nach Donauwörth. Treffpunkt für unsere Stadtführung war der Fischerbrunnen in Ried. Dort wartete bereits Herr Gerhart, unser Stadtführer. Herr Gerhart erzählte, dass der Fischerbrunnen an die frühe Besiedlung Donauwört

drucken nach oben